Hannibal ein DüDo als Reisemobil

Hannibal ist ein klassischer 508 DüDo (Ex Bundeswehr)

Heute ist Hannibal das Selbstausbau Wohnmobil mit dem wir auf Reisen sind.

Hannibal von innen ->

DüDo Hannibal auf einem Parkplatz in Spanien mit Motorradanhänger
Auf dem Weg nach Barcelona

Fahrzeug: MB L 508 DG / Baumuster: 309 (Düsseldorf)

Kilometerstand derzeit: ca 140.000Km

Baujahr: 1978

Motor: OM314, Zylinder Reihe, 3758cm3, 59kw (85PS) bei 2800 U/Min, 235 Nm bei 1800 U/Min

Getriebe: 5 Gang

Hinterachse:

Räder: 6x

Tank: 3x 60l

Länge: 599cm – Breite:Höhe (ohne Träger):

Türen: 3

DüDo Hannibal auf dem Campingplatz an der Adecé
An der Adecé nahe Pradons (Südfrankreich)

Unser DüDo wurde 1978 bei der Bundeswehr als Funkwagen mit Doppelkabine in Dienst gestellt. Nach seiner, vermutlich wenig aufregenden, Dienstzeit ging er nach Hamburg wo er als Wohnmobil umgebaut wurde. Im Jahr 2000 kaufte Vasco den DüDo (bei 96.000KM) als Fahrzeug aus 2. Hand. Ursprünglich nur als Großstadt-Wochenend-Fluchtwagen gedacht wurde Hannibal später doch zu einem echten Reisemobil. Im Laufe der Jahre hat sich einiges an Ausstattung und Technik verändert, aber dazu an andere Stelle mehr.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

3 Gedanken zu „Hannibal ein DüDo als Reisemobil“

  1. hallo ihr 2,
    hab gerade eure Überlegungen zu 4×4 gelesen. Das entspricht zu 100% meinem Standpunkt. Große Augen beim Anblick eines Kat oder 12M18 ist das eine, aber Vernunft ist meistens was anderes. und spätestens an der Tankstelle weiß ich , dass ich mich richtig entschieden habe. Und verglichen mit den diversen Joghurtbechern sind unsere Mercedes eh schon fast Expeditionsfahrzeuge!
    lg, Peter

    1. Hallo Peter,

      wie schon geschrieben: Wir haben uns noch nie wirklich festgefahren und kommen trotzdem dorhin wo die Weißware sich nicht hintraut. Und wenn du nach Afrika kommst wirst du feststellen das dort mehr DüDo’s als 4×4 unterwegs sind. Wer Offroad oder Trucktrial als Sport betreibt mag das brauchen und wenn ich jemals in die Mongolei fahre nehme ich auch einen KAT1 mit. Für unsere momentanen Reisen reicht die Geländetauglichkeit massig aus 🙂

      Grüße

      Gabi & Vasco

  2. Nice website. Very nice van. I have a 1990 711d here in Ireland. Very similar layout. Just ready after 2 years of restoration. Looking forward to hitting the road. Happy travels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Oldtimerbus-Reise-Unterwegs-Freiheit-Blog-Dings

%d Bloggern gefällt das: