Einfahrt Lake Caspe

Camping Lake Caspe – Spanien

Camping Lake Caspe

Auf dem Camping Lake Caspe haben wir leider, wegen der Reifensuche, nur eine Nacht verbracht und können  daher nicht soviel über den Platz berichten.

poster
00:00
--
/
--
Kurvenstraßen um den Lake Caspe
Die Straßen um den Lake Caspe und Umgebung sind ein Paradis für Mopedfahrer

Der Lake Caspe ist ein großer Stausee mit reichlich Wassersportmöglichkeiten und sehr viel Natur drum rum. DIe Anreise klappt nur über sehr kurvig Straßen, die mit Hannibal zwar noch gut zu bewältigen waren. Das hat aber natürlich seine Zeit gebraucht. Motorradfahrer haben hier richtig Spaß.

Stellplatz auf dem Camping Lake CaspeDer Camping Lake Caspe ist eher ein kleiner Platz mit 4 Reihen an Stellplätzen und einer Batterie an Mobilheimen auf dem Nachbargrundstück. Die Aufreihung der Stellplätze ohne richtige räumliche Trennung hat uns nicht so gut gefallen. Dafür sind die Plätze aber so groß das Hannibal auch 3x drauf gepasst hätte.

Waschhaus 2 Camping Lake CaspeVer- / Entsorgung habe wir nicht genutzt. Sieht aber okay aus. Das Sanitärhaus ist ordentlich ausgestattet, die Duschen sind warm und liefern auch mal genug Wasser. Ansonsten ist es sauber und gepflegt.

Pool vom Camping Lake Caspe
Leider kein Poolwetter

Vom Platz kommt man durch einen kleinen Park direkt, vorbei am Pool, direkt an den See. Dort lassen sich Motorboote, Tretboote, StandUp’s oder Kanus mieten. Der Strand besteht aus recht großen runden Steinen. Badeschuhe wäre hier sehr hilfreich.

Der Platz ist in Ordnung, nur die Aufreihung der Fahrzeuge hat uns nicht so gut gefallen. es scheint auch mehr ein Platz für Kurzbesucher zu sein. Abends war der Platz fast voll und bei unserer Abreise Vormittags fast kompl. leer. Wir werden den Lake Caspe aber auf jeden Fall noch mal genauer erkunden.

Bewertung mit 3. Smileys

Preis: 17,00 € mit ACSI Karte (Vorsaison)

Adresse:

Camping Lake Caspe
Carretera Nacional 211, km 286.700, 50700 Caspe, Zaragoza, Spanien
Telefon: +34 976 63 41 74

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Oldtimerbus-Reise-Unterwegs-Freiheit-Blog-Dings

%d Bloggern gefällt das: