Schlagwort-Archive: unterwegs

Brauche ich ein Fahrzeug mit Allrad?

In letzter Zeit kam häufig die Frage ob ein Allrad-Fahrzeug nicht besser wäre.

Und Die läßt sich nicht so einfach beantworten. Auch ich habe mich lange mit der Frage beschäftigt und bin mit mir, was die Allradfrage betrifft, auch noch lange nicht im Reinen. Die Fastzination die von 4×4 und Offroadfahrzeugen ausgeht i Brauche ich ein Fahrzeug mit Allrad? weiterlesen

Busfreaks SAT 14.10.-16.10 am Stover Strand

Dieses Wochenende waren wir auf dem Busfreaks SAT am Stover Strand Nähe Drage an der Elbe.

Um etwas mehr Zeit zu haben sind wir schon am Donnerstagabend angereist. Und gegen 22:00, wie geplant, auf der WoMo Wiese am Campingplatz Stover Strand angekommen und somit in unser Wochenende gestartet. Busfreaks SAT 14.10.-16.10 am Stover Strand weiterlesen

Per Anhalter durch die Galaxis

Als wir unseren tollen Platz heute verließen, war uns eigentlich klar, wir wollen weiter nach Pak. Kurz hinter Senj stand ein Anhalter an einer Bushaltestelle der nach Zadar wollte, also Pläne geändert erstmal nach Zadar. Unser Anhalter heißt Alex und kommt aus Berlin, Per Anhalter durch die Galaxis weiterlesen

Bis nach Zadar, Dalmatien, Kroatien

Unsere Poleposition am Strand mussten wir aufgeben um unserem Plan (nach Süden bis Zadar, Dalmatien) zu folgen.  Auf der Suche nach einem neuen Platz waren wir erfolgreich … Doch dazu später.

Die Gegend um Zadar ist landschaftlich etwas karger, viel wärmer (ca. 32Grad) und die Wassertemperatur gleicht nicht einem Bergsee. Bis nach Zadar, Dalmatien, Kroatien weiterlesen

Weiter geht es nach Süden Richtung Zadar

Camping Slamni, Klimno, Krk, Kroatien
Sonnenuntergang im Hafen von Klimno

Kartenausschnitt Krk, Riejeka, Zadar, KroatienDa das Wetter eh etwas trübe ist machen wir uns wieder auf den Weg Richtung Zadar. Weiter geht es nach Süden. Von Klimno über Malinska zum Einkaufen und Gas nachfüllen und dann über die Brücke aufs Festland. Wir folgen der Küstenstraße nach Süden. Weiter geht es nach Süden Richtung Zadar weiterlesen

Gabi muss sterben „Cres“

Von Rovinj nach Cres

Am Montag um 11:30 Uhr sind wir dann mal los um mit der Fähre nach Cres überzusetzen. Soweit so gut, wir hatten im Vorfeld leichte Bremsenprobleme ( bei den Bergen hier kein Wunder) .  Wenn ich bis dato dachte das wär ein Problem sollte ich mich schwer getäuscht haben, Gabi muss sterben „Cres“ weiterlesen